Sehenswürdigkeiten in der Schweiz – Attraktionen und Highlights

Majestätisch anmutende Gipfel zum Wandern und Skifahren, kristallblaue Seen zum Spazierengehen und Sonne Tanken und kleine beschauliche Bergdörfer, die an längst vergangene Zeiten erinnern – all das kann man in der Schweiz antreffen. Im Herzen Europas gelegen, verbindet die Schweiz gleich drei Sprachräume auf einmal und so vielfältig wie die Sprachen sind auch die sonstigen Facetten des Landes.

ANZEIGE

Beliebte Ausflugsziele in der Schweiz – Reiseinfos und Wissenswertes

Sehenswürdigkeiten in der Schweiz: das Schloss Chillon, die sogenannte Wasserburg am Genfersee; das Kloster Einsiedeln, ein Benedikterschloss aus dem 18. Jahrhundert; die Eisgrotte Mittelallalin, die größte Eisgrotte der Welt; das Schloss Tarasp, aus dem 11. Jahrhundert, im Kanton Graubünden

Ausflugsziele in der Schweiz: der der Rheinfall in Schaffhausen, ein gigantischer Wasserfall von besonders großem Ausmaß; eine Fahrt mit dem Bernina-Express, einer Schmalspurbahn zwischen dem Norden der Schweiz und dem Süden Italiens; das Matterhorn, ein besonders geformter Berg der Alpen im Kanton Wallis; die Rigi, ein besonders schönes Bergmassiv zwischen Vierwaldstättersee, Zugersee und Lauerzerse; die Emmentaler Schaukäserei, im Emmental

Sehenswertes in der Schweiz – besondere Orte und Ausflugstipps

Städte: Zürich, Bern, Lausanne, Genf, Baden-Brugg, St Gallen, Basel, Luzern, Lugano, Winterthur

 

ANZEIGE