Ausflugsziele auf der Elfenbeinküste – Attraktionen und Highlights

Die Elfenbeinküste liegt in Westafrika und grenzt an Burkina Faso, Mali, Liberia, Guinea und Ghana, sowie an den Atlantischen Ozean. Die Hauptstadt des Staates nennt sich Yamoussoukro. Der Name ‚Elfenbeinküste‘ kommt von der Jagd nach Elefanten wegen des Elfenbeins ihrer Stoßzähne.

ANZEIGE

Sehenswürdigkeiten Elfenbeinküste – Wissenswertes und Reiseinfos

Sehenswürdigkeiten Elfenbeinküste: römisch-katholische Kathedrale Notre Dame de la Paix in Yamoussoukro, Wasserfälle ?La Cascade?, Stadt Abidjan, Museum in Grand-Bassam

Ausflugsziele Elfenbeinküste: Nationalpark Comoé, Naturschutzgebiet Nimba-Berge, Parc du Banco nordwestlich von Abidjan, Nationalpark Marahoué

Sehenswertes der Elfenbeinküste – Reiseinfos und Ausflugstipps

ANZEIGE