Chichen Itza Cenote Ik Kil Highlights in Mexiko

Die Cenote Ik Kil ist eine der größten und bekanntesten Cenotes auf Yucatán in Mexiko. Die Cenote ist Teil des Archäologischen Parks Ik Kil ganz in der Nähe von der Mayastätte und Chichén Itzá Pyramide. Die Cenote kostet Eintritt und ist super zum Abkühlen und Schwimmen nach dem Besuch von Chichén Itzá geeignet.

cenote-ik-kil-chichen-itza-yucatan-sehenswuerdigkeiten-mexiko-1200

ANZEIGE

Schwimmen in der Cenote Ik Kil  – Wasserbecken im Felsen

Die Cenote Ik Kil ist ca. 26 Meter tief unter dem Erdboden. Es führt eine Felsen Treppe hinunter zu einer Plattform am Rande des Wasserbeckens. Die Cenote hat ca. 60 Meter im Durchmesser und ist etwa 40 Meter tief. Mann kann entweder über eine Leiter ins Wasser steigen oder für mutige über eine Plattform ins Wasser springen.

Bilder Cenote Ik Kil – Fotos Wasserfälle + Pflanzenranken

Cenote Ik Kil heilige Stätte der Maya´s – Tour ab Yucatan

Die Cenote Ik Kil bietet einen beeindruckenden Blick nach oben in den Himmel. Es gibt Pflanzenranken, die von der Öffnung bis hinunter zum Wasser reichen. Kleine Wasserfälle laufen am Felsenrand und den Ranken herunter. In der Cenote schwimmen schwarze Katzenfische. Die Cenote Ik Kil war und ist eine heilige Stätte der Maya´s.

ANZEIGE