Sehenswerte Ausflugsziele in Prag – Wissenswertes und Reisetipps

Die Stadt Prag ist nicht nur die Hauptstadt Tschechiens, sondern kann auch als wirtschaftliches und kulturelles Herz des Landes bezeichnet werden. Sie ist weitestgehend verschont geblieben von den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg, so dass man heute noch historische Bauwerke bestaunen und begehen kann. Als Wahrzeichen der Stadt dient die Prager Burg, die am linken Moldauufer über der Stadt thront. Die historische Innenstadt Prags zählt mit all den mittelalterlichen Kirchen und Kapellen bereits seit einigen Jahren zum Weltkulturerbe der UNESCO.

ANZEIGE

Sehenswürdigkeiten in Prag – Highlights und Attraktionen der Stadt

Sehenswürdigkeiten in Prag: die Prager Burg Hradschin, eine der Hauptattraktionen Prags sowie das größte geschlossene Burgareal weltweit; der 216 m hohe Prager Fernsehturm aus Stahl

Ausflugsziele in Prag: ein Besuch des Nationaltheaters; das Kampa Museum mit Blick ins zeitgenössische Kunstgeschehen; das St. Agneskloster am Moldau Ufer; das Schloss Konopischt ? das Jagdschloss, eine gotische Festung; der Petrin Turm, ein 60 m hoher Aussichtsturm aus Stahl

Highlight in Prag: der “Prager Frühling”, jedes Jahr von Mitte Mai bis Anfang Juni stattfindende Festwochen mit Orchestern und Solisten aus aller Welt

Beliebte Orte und Reiseziele in Prag – Ausflugstipps und Sehenswertes

ANZEIGE