Sehenswürdigkeiten in Paris – Wissenswertes und Reisetipps

Paris wird auch bezeichnet als die “Stadt der Liebe”. Und tatsächlich, Paris hat viele romantische Ecken und am Abend verzaubert sie sowohl durch ihren hellen Lichterglanz als auch durch die Seine die Herzen der Menschen. Doch Paris ist nicht nur eine Stadt zum Träumen und für romantische Gefühle, Paris ist außerdem eine Weltstadt und gehört zu den drei wichtigsten Metropolen der Westlichen Welt. Eine Besonderheit der Stadt ist auch ihre Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt, das wird z.B. deutlich an den drei Flughäfen sowie den sechs Kopfbahnhöfen. Das Wahrzeichen der Stadt ist und bleibt aber dennoch der Pariser Eifelturm, den man als Tourist unbedingt einmal gesehen haben sollte.

ANZEIGE

Sehenswerte Ausflugsziele in Paris – Attraktionen und Highlights

Sehenswürdigkeiten in Paris: die circa 40 Brücken und Stege, die die Seine überspannen; das quartier Latin, wo sich die ältesten Bauwerke der Stadt befinden; der in den Jahren 1718 bis 1722 erbaute Élysée-Palast, Amtssitz des französischen Staatspräsidenten

Ausflugsziele in Paris: die Pariser Oper, besonders bekannt für ihre Ballettaufführungen; das Musée Picasso, das circa 250 Werke Picassos besitzt; die für Prunk und Pracht stehende 1,5 km lange Paradestraße avenue des Champs-Élysées, eine der bekannten ?Weltstraßen?

Beliebte Orte in Paris – Sehenswertes, Ausflugstipps und Reiseziele

ANZEIGE