Sehenswürdigkeiten in Guyana – Attraktionen und Highlights

Guyana liegt im Norden von Südamerika an der Atlantikküste. Es grenzt an Venezuela, Brasilien und Suriname. 85% des Landes sind tropischer Regenwald. Die Regenperiode dauert von April bis Januar. Von Januar bis Aprilanfang herrscht Trockenheit. Das Land ist durch eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet.

ANZEIGE

Beliebte Ausflugsziele in Guyana – Wissenswertes und Reiseinfos

Sehenswürdigkeiten in Guyana: Hauptstadt Georgetown von Guyana auch bekannt als Gartenstadt der Karibik, der Potaro-Nationalpark mit den Kaieteur Wasserfällen, das Guayana-Bergland am Nordrand des Amazonasbeckens mit Regenwäldern und Wasserfällen

Sehenswertes in Guyana – Städte, Orte und Reiseziele

Städte und Orte: Georgetown, Rose Hall, New Amsterdam, Linden, Rosignol, Corriverton, Skeldon, Ituni, Queenstown, Mahaica, Paradise, Charity, Danielstown, Vreed en Hoop, Anna Regina

ANZEIGE