Sehenswürdigkeiten in Peru – Highlights und Attraktionen

Peru liegt im Westen von Südamerika und grenzt an Brasilien, Ecuador, Bolivien, Kolumbien und Chile, sowie an den Pazifik. Insgesamt sind in diesem Land 73 Naturschutzgebiete und Nationalparks zu finden, wie das Manú-Biosphärenreservat.

Ausflugsziele in Peru – Wissenswertes, Reiseziele und Infos

Sehenswürdigkeiten in Peru: Wirtschafts- und Kulturzentrum, sowie Hauptstadt Lima von Peru, kleine Hafenstadt Pisco im Süden Perus als Namensgeber für den
gleichnamigen Weinbrand, die Nazca-Linien (Scharrbilder) in der Wüste bei Nazca und Palpa, Titicaca-See in den Anden – gehört teilweise zu Peru, Ruinenstadt “Machu Picchu” der Inkas in Peru

Sehenswertes in Peru – Städte, Orte und beliebte Ausflugsziele

Städte und Orte: Lima, Trujillo, Cusco, Callao, Chimbote, Piura, Arequipa, Iquitos, Huancayo, Chiclayo, Tacna, Ica, Pucallpa, Sullana, Carabayllo, Juliaca